Geriatrie

Ergotherapie bei

  • Problemen der selbständigen Alltagsbewältigung und der Handlungsplanung
  • Einschränkungen in der Mobilität und den Bewegungsabläufen
  • Auffälligkeiten im Gedächtnisbereich (Kurz- und Langzeitgedächtnis)
  • Kommunikationsschwierigkeiten und / oder emotionaler Instabilität

Geriatrie
Geriatrie 2

Therapieziele

  • längstmöglicher Erhalt der Selbständigkeit im Alltag
  • Erweiterung und Erhalt der geistigen und der sozialen Fähigkeiten
  • Förderung und Stabilisierung der Gedächtnisleistungen
  • Verbesserung der körperlichen Fähigkeiten (Sturzprophylaxe)
  • Entwicklung / Verbesserung / Erhalt des situationsgerechten Verhaltens und der zwischenmenschlichen Beziehung

Behandlungsinhalte

  • Orientierungstraining zu Raum, Zeit und Person
  • Training der für den Alltag erforderlichen Fähigkeiten und Fertigkeiten im häuslichen Umfeld oder in einer sozialen Einrichtung (Ess-, Anzieh-, Wasch- und Einkaufstraining)
  • Hilfestellung bei der Tagesstrukturierung
  • Hirnleistungstraining
  • Hilfsmittelversorgung, -anpassung und -training
  • Beratung und Anleitung von Angehörigen und Bezugspersonen